07244 - 55 83 665 info@rauchmelder-koch.de

Qualitätsrauchmelder

Es geht um Ihre Sicheheit: Sparen Sie nicht an der falschen Stelle. Nur mit Qualitätsrauchmeldern sind Sie und Ihre Familie richtig geschützt.

Funktion eines optischen Rauchmelders

Funktion eines Rauchmelders

In Wohnungen kommt meist der "optische Rauchmelder" zum Einsatz. Im inneren solcher Rauchmelder befinfet sich eine Leuchtdiode und eine Fotodiode. Die Leuchtdiode sendet ständig einen Lichtstrahl aus. Dieser Lichtstrahl trifft im Normalzustand nicht auf die Fotolinse.

Erst bei Raucheintritt in den Rauchmelder wird der Lichtstrahl abgelenkt. Der Lichtstrahl trifft auf die Fotolinse und es wird ein Alarm ausgelöst.

QualitätsrauchmelderBillige Rauchmelder

Partikelfilter:

Schutz gegen Eindringen von Partikeln größer 1 - 2 mm Insekten (Insektensieb)

 

Oft fehlt der Schutz gegen Eindringen von Staub, Schmutz und Insekten von außen

Fehlalarm:

fast nie kommt es zum Fehlalarme durch Verschmutzung

 

Gefahr häufiger Fehlalarme durch Zugluft und Staub

Empfindlichkeit (magnetisch):

Störsicherheit ggü. elektromagnetischer Empfindlichkeit z. B. durch Lampen, Trafos, Funkgeräte, Mobiltelefone

 

Höhere elektromagnetische Empfindlichkeit durch Signale (durch z. B. Trafo von Halogenleuchten)

Empfindlichkeit (Temperatur):

Zuverlässig auch bei hohen Schwankungen bis zu 60° Grad z. B. ausgelöst durch Stoßlüften, Dachgeschoss oder Wintergarten im Sommer.

 

Störanfälllig gegenüber Temperaturschwankungen

Messungen:

Mehrfachmessung zur besseren Branderkennung

 

Einfachmessung

Messkammer:

Brandrauch aus jeder Richtung wird gleich schnell und sicher erkannt (Messkammer zentrisch angeordnet)

 

Brandrauch wird nicht aus jeder Richtung schnell und sicher erkannt (Messkammer oft richtungsabhängig positioniert)

Qualität:

Qualität und Langlebigkeit durch hochwertige Bauteile, z. B. Epoxid-Industrieplatine, geschützte Leiterbahnen, gelötete Bauteile, Tongeber auf Platine fest verlötet

 

Einfache Bauteile, z. B. einfache Hartpapier-Platine, ungeschützte Leiterbahnen, mit Heißkleber befestigte Bauteile, Tongeber auf Platine geklemmt

Akku:

Langzeitbatterie vorhanden, geprüfte Qualität aller Komponenten bis zu 10 Jahren

 

manchmal ist eine Langzeitbatterie vorhanden, jedoch "überlebt" die Batterie dann den Rauchwarnmelder

Vernetzbar:

Vernetzbarkei ist möglich, z. B. zur Alarmweiterleitung in andere Zimmer

 

in den meisten Fällen nicht Vernetzbar.

Hersteller:

100%ige Rückverfolgbarkeit der einzelnen Produkte zum Hersteller

 

Herstellernachweis fehlt oft, nur Vertrieb angegeben